Startseite
Münsterlandfüchse
Termine/Events
Bilder
Kontakt
Gästebuch
Album

Neue Info

Die Münsterlandfüchse sind jetzt auch bei Facebook. Probe- und Kaffeefuchsjagden werden im Forum und oder bei Facebook bekannt gegeben. Spontane Probejagden werden nicht unbedingt ausgeschrieben, hört auf Kanal 13 einfach am Wochenende mal rein. Freitags, Samstags ab ca. 20:00 Uhr, Sonntags ab ca. 15:00 Uhr.

 

 

Fuchsfunk

 

Danke !

Nun ist schon wieder fast ein Jahr vergangen und ich hab es nicht geschafft zwischendurch mal was zu Schreiben. Aber wer kennt es nicht, die Zeit rast an einem vorbei und eh man sich versieht ist schon wieder das Jahr rum. Trotzdem möchte ich mich bei allen Veranstaltern, deren Helfer und natürlich bei allen Teilnehmern bedanken. Ihr seid Spitze !

Leider mußten wir uns in diesem Jahr von 2 großartigen Menschen,Fuchsjägern und Freunden verabschieden. 

Ascona 36 und Ernte 23 

Sie werden uns unvergessen bleiben. Noch heute wird von Ihren großartigen Wesen und Ihren grandiosen Jagden erzählt. Aus diesem Grund werden wir auch jedes Jahr speziell zu Ihren Gedenken eine Fuchsjagd veranstalten und oder fahren. 

Für 2015 stehen schon einige Termine fest. Diese könnt Ihr im Kalender des Forums einsehen. Wir bemühen uns bei Terminänderungen oder Absagen die Liste schnellstmöglich zu aktualisieren .

Auf diesem Wege möchten wir nochmal auf unsere Abschluß-Weihnachtsfuchsjagd am 20.12.14 hinweisen. Wer keine Zeit hat oder wen wir vorher nicht mehr sehen wünschen wir auf jeden Fall ein Besinnliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Jahr 2015.

55,73 Eagle 01

 

 

2013 geht 2014 kommt

Und schon wieder ist ein Jahr mit vielen großartigen Veranstaltungen vorbei. Wir haben an Veranstaltungen in Belgien und den Niederlanden teilgenommen und auch selber bei unseren Nachbarn organisiert. Wir sind KM Fuchsjagden , schnelle und auch gemixte Jagden gefahren.Auch die spontanen Jagden und unsere Sonntagsjagden waren immer  gut besucht. Die Münsterlandfüchse möchten sich bei allen bedanken die uns das ganze Jahr mit unterstützt haben. Sei es durch setzen von Füchsen, organisieren von Jagden, Arbeiten hinterm Grill oder in der Küche. Selbstverständlich auch bei allen Fuchsjägern die an unseren Veranstaltungen so regelmäßig teilgenommen haben. 2013 hat uns ,und hoffentlich auch Euch ,viel Spaß gemacht. So kann es gerne in 2014 weitergehen. Vieleicht kriegen wir ja auch wieder eine "kleine" Überraschungsveranstaltung hin. ( Großraum oder Mix als Ralley oder, oder, oder )

So jetzt aber einen Guten Rutsch und vor allen für jeden ein erfolgreiches 2014 !

 

 

 

KM - Fuchsjagd der Münsterlandfüchse vom 17.08.2013

Über die sehr gute Beteiligung (15 Fahrzeuge) an unserer KM-Fuchsjagd haben wir uns sehr gefreut. Wir denken das auch unsere "Null-Tolleranz-Einstellung" in Sachen Ergebnismanipulation dazu beigetragen hat Fuchsjagden wieder interessant zu machen. Anhand des Zuspruch´s sehen wir das wir auf dem richtigen Weg sind. Wir freuen uns schon auf die nächsten Fuchsjagden bei den wir zu Gast sind und natürlich auch auf die nächsten die wir für euch organisieren werden.

Bis dahin, Micha (Eagle 01)

 

Fuchjagd in Belgien vom 15.06.2013

Die Münsterlandfüchse haben sich auf den Weg gemacht um in Belgien Fuchsjagd zu fahren. Es war die Jährliche größere Veranstaltung der Foxy´s. 4 Füchse galt es zu finden und auch einige Aufgaben mußten bei den Füchsen und unterwegs erledigt werden. Eine gute Mischung aus Rally und Fuchsjagd wobei ich sagen muß das man mit einem Offroadfahrzeug hier klar im Vorteil war und einige Wege deutlich abkürzen konnte.

Wie dem auch sei, über 30 Autos am Start. Belgier, Niederländer und Deutsche. Insgesamt ein lustiger Abend und wir hoffen das so Grenzüberschreitene Fuchsjagden auch weiterhin organisiert und Veranstaltet werden.

Der Nächste Termin wird von Asterix und Fuchsjaeger.de am 29.06.2013 organisiert. Weitere Infos im Forumskalender oder bei Facebook.

Münsterlandfuchsjagd vom 22.09.2012 auf 4 Füchse

 

Vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme ! Wir hoffen das für jeden etwas dabei war ! Die Füchse standen in einer ca. Entfernung von 30,15,15 und 15km. Also Gesamt ca. 75 Luftkilometer. 
Wir wollten bewusst die Entfernungen klein halten und euch einfach mal etwas mehr suchen lassen, was ja auch geklappt hat.
Leider hatten wir auch 4 Ausfälle/Aufgaben zu verbuchen.

Alle die den letzten Fuchs angefahren sind wurden hervorragend beköstigt und konnten sich auch noch über einen Preis freuen.
Wir hatten an der Grillhütte jedenfalls alle viel Spaß und freuen uns jetzt schon auf die kommenden Jagden.

Auch gutgelaunte Besucher sind herzlich Willkommen. Mann muss nicht 200m vorm Fuchs umdrehen, man darf ruhig " Guten Abend " sagen.
Wir beißen nicht ! ( nicht alle )

Unsere Sendekanäle an diesem Abend waren 6,10,4,13.

MfG

Micha

 

Immer noch aktiv.....

....auch wenn es mal keine Berichte gibt.

Die Münsterlandfüchse sind auch weiterhin aktiv. Sonntagsmeisterschaft, Gastveranstaltungen bei den Cityfüchsen Ahaus, spontane Probejagden und natürlich die Ausrichtung der NL Meisterschaft 2012.

Auch lassen wir es uns nicht nehmen bei Veranstaltungen befreundeter Fuchsjäger teilzunehmen. Ich hoffe das ich demnächst mal wieder Zeit für ein paar Berichte habe.

Eine kleine Info hätte ich da noch....... Sendekanäle der Cityfüchse Ahaus sind K 04 und K 20.

 

3.Lauf Competitie Vos 2012 ( NL )

Mitten drin statt nur dabei ! Diesmal haben wir den Abschluß mal in Küstennähe verschoben was für die spontan angereisten deutschen Teams natürlich einen Heimweg von über 230 km bedeuteten. Nichts desto trotz hat sich keiner den Spaß verderben lassen. Die Füchse haben wir mit einer ca. Gesamtfahrstrecke von ca.80km eigentlich ganz gut gewählt, wenn auch einige mit der kurzen Distanz zum 1. Fuchs Ihre Schwierigkeiten hatten. Besonders hat uns das gute abschneiden eines deutschen Teams gefreut. Micha, Dennis ....... RESPEKT ! 

Skafu Büren am 30.06.2012

Zu Gast bei Freunden ! Gelungene Veranstaltung mit 3 schönen Füchsen und einem absolut genialen Abschluß. Die Münsterlandfüchse und auch der Fliegende Holländer fanden es einfach nur Klasse. Freuen uns schon auf´s nächste mal und auf eine Revange beim Kickern.

Eulenjagd vom 09.06.2012


Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und Gästen bedanken die trotz des Fußballspieles an unserer Veranstaltung teilgenommen haben.
4 Füchse mit einer Gesamtentfernung von ca. 95 Luftkilometern und ca.145 Fahrkilometern ( bei dynamischer Routenführung ) waren zu Suchen.
Es war hoffentlich für jeden etwas dabei. Niemand hat alle Signale fehlerfrei angefahren, so hatte jeder mit dem ein oder anderen Fuchs kleinere oder aber auch größere Probleme.

Alle sind angekommen, wurden hervorragend beköstigt und hatten Spaß. Die Preisverleihung fand gegen 03:30 Uhr statt.

Unsere Sendekanäle waren : 6 , 11, 4, 13.
Einen Empfangsbericht kann man HIER ausfüllen.
Ist für uns mal interessant da wir zum Teil mit mehr als 30m Mast und Hochantenne senden.

Bis zum nächsten mal

Die Münsterlandfüchse

 

2.Lauf Competitie Vos 2012 ( NL )

Trotz des recht durchwachsenden Wetters waren wieder gutgelaunte Fuchsjäger unterwegs. Wir haben uns auch diesmal wieder ein paar schicke Plätze für euch ausgedacht, so das einige sich im Nahbereich doch sehr schwer getan haben. Die Hauptsache war aber das jeder bis zum Schluss gesucht hat und auch gut gelaunt angekommen ist. Gefreut haben wir uns auch über die Besucher aus dem Norden der Niederlanden wo das Signal noch sauber zu hören war.

Vielen Dank auch an die Funker die den Empfangsbericht auf der Startseite ausgefüllt haben.

Blue Monday Fuchsjagd vom 14.04.2012

Auch die Münsterländer waren wieder stark vertreten. 11 Autos, 3 schöne Füchse, und eine spitzenmäßige Verpflegung. Wir hatten viel Spaß und hoffen auf weitere Veranstaltungen im schönen Sauerland.

1.Lauf Competitie Vos 2012 ( NL )

Vielen Dank für 18 Fahrzeuge und ca. 50 gut gelaunte Fuchsjäger. Wir hatten viel Spaß und jeder hat bis zum Schluss gekämpft und hat sich gefreut angekommen zu sein. Ebenso möchten wir uns bei allen Besuchern bedanken die es nicht rechtzeitig bis zum Startplatz geschafft haben aber dann dennoch beide Füchse angefahren sind.

Für alle die es nicht rechtzeitig schaffen, wir senden bei den Competitie Jagden immer auf K 04 und K 15. Bei den ungeraden Wochen sendet der letzte Fuchs auf K 15, bei geraden Wochen auf K 04.

CU 

 

Abschluß 2011 Niederlande ( Oliebolluh Vos )

Absolut gelungene Veranstaltung mit weit über 20 Fahrzeugen ! Die Füchse standen in einer moderaten Entfernung. Für den Abschlussfuchs hat der Veranstalter einen warmen Fuchsbau organisiert und kostenlos Getränke und kleine Leckereien ausgegeben. Auch die Verlosung und deren Gewinne waren super, auch wenn ich da leer ausgegangen bin kann ich doch nur sagen soviel Gemeinschaft und Zusammenhalt habe ich selten erlebt. Viel Spaß, viel gelacht, und einige Kontakte geknüpft. Einfach nur Klasse ! 

 

Abschluß 2011 am 03.12.2011

Die Teilnahme lies für einen Abschluß zu wünschen übrig. Aber auch so hatten wir viel Spaß und haben uns besonders über viele Besucher von unseren Niederländischen Freunden gefreut. Es war so gesellig, das ich erst um 05:00 Uhr morgens wieder zu Hause war, obwohl der Rückweg nur ca. 30 km betrug.

Fuchsjagd Team Eagle vom 22.10.2011

Leider nur 6 Autos am Start, vielen war es wohl zu kalt oder hatten wohl schon was anderes vor. Mit einer Entfernung von 25, 45, 28 km Luftlinie standen die Füchse in einer meisterschaftsüblicher Entfernung. Der Letzte stand recht zentral um eine unnötig weite Heimreise entgegen zu wirken. Die Signale waren insgesamt schwach aber zu hören. So wie mir mitgeteilt wurde liefen auf dem Kanal des 2ten Fuchses 2 Töne. Die Fuchsjäger die sich nicht sicher waren welches Signal es nun ist, haben mich auf dem Veranstaltertelefon angerufen und nachgefragt. Trotz Missverständnissen am 1. Fuchs, die am Abschluss in einer ruhigen und Sachlichen Weise geklärt worden sind, waren die Fuchsjäger mit der Jagd zufrieden. Besonders habe ich mich über die beiden Teams von Fuchsjäger.de gefreut die immerhin auch einige KM bis zum Startplatz hatten. Danke.

 

 

Fuchsjagd Team Mini Orion vom 10.09.2011

Für mich eine sehr gut überlegte Fuchsjagd mit schönen Plätzen wenn auch die Zufahrt zum letzten Fuchs trotz Beschilderung zu wünschen übrig ließ. Ich persönlich kannte keine der Plätze, gut gemacht.

Die Idee mit dem 1 Fuchs war ja auch mal geil, der 2. war nicht in der Karte verzeichnet. Daumen hoch.

Freue mich schon auf die nächste Jagd von Euch.

 

Sommerfestfuchsjagd Münsterlandfüchse vom 20.08.2011

In Kooperation mit Fuchsjäger.de haben wir euch allen was geboten. Trotz einiger Absagen und Einigen die einfach nicht erschienen sind ( i  ba ) waren 15 Startfahrzeuge am Start. Was uns besonders gefreut hat war die starke Beteiligung der Niederländischen Kollegen die 40% der Fahrzeuge stellte.

Wir haben uns hier richtig Mühe gemacht um euch allen etwas zu bieten. Ein Haus angemietet, Übernachtungsmöglichkeiten angeboten und eine hervorragende Beköstigung hat auch nicht gefehlt. Der Knobelpreis eine Komplette Peilanlage war hoffentlich auch nach eurem Geschmack.

Die Füchse haben wir bewusst in einem moderaten Entfernungsrahmen gesetzt und waren jeweils sauber  aufzunehmen. Der dritte Fuchs leider erst nach Kanalwechsel und unfreiwilliger Leistungszugabe da es immer noch Leute gibt die Trägern müssen wenn man postalisch sendet.

Über ein positives Feedback im Forum würden wir uns freuen. Natürlich darf auch geschrieben werden was einem nicht gefallen hat, aber beim Abschluss waren alle guter Dinge und hatten viel Spaß. Habt leider nur zu wenig gegessen , haben ganz schön was über gehalten.

 

7. Lauf der Münsterlandfüchse am 02.07.2011

Caesar und Nero richteten den 7. Lauf der Münsterlandfüchse aus und boten uns sage und schreibe 4 Füchse. 

4 absolut schöne Plätze die in einem vernünftigen Rahmen gesetzt worden sind. Leider sind da auch kleine Mißgeschicke passiert, die euch beim nächsten mal mit Sicherheit nicht passieren werden. Nobody is perfect !

Freue mich schon auf eure nächste Jagd.

6. Lauf der Münsterlandfüchse am 04.06.2011

Schön gestellte Füchse in einem Absolut Kostenverträglichem Rahmen. Für 3 Füchse ca. 80Km Luft ist wohl vollkommen OK. Der 1. Fuchs stand bei Selm in einer Sackgasse ( Schöner Platz ). Der 2 Fuchs stand im Autobahnkreuz A2/A45. Dieses war ebenfalls ein schöner Platz, allerdings ging es hier schon wieder durch die Stadt wo meiner Meinung nach Fuchsjäger nichts zu suchen haben. Mit dem Letzen Fuchs ging es dann in die Nahe von Hiddingsel, wo die Fuchsjäger hervorragend beköstigt wurden.

Fazit : 

Absolut gelungene Veranstaltung mit gut gelaunten Fuchsjägern und das östliche Gebiet wurde ja bis jetzt kaum genutzt.

Ein Fettes DANKESCHÖN an die Funfüchse und der deren Helfer.

 

Fuchsjagd Miniorion & Orion 3 am 28.05.2011 

Schon wieder stellten die Münsterlandfüchse die meisten Fahrzeuge, diesmal sogar fast 50%. Dafür das die beiden sehr viel bei allen Veranstaltern fahren war die Beteiligung verhältnismäßig gering. Für die Münsterlandfüchse war eine Teilnahme allerdings " Ehrensache ".

Die ersten beiden Füchse fand ich persönlich nicht so toll weil diese recht stadtnah standen und Fuchsjäger haben in Wohngebieten oder der gleichen meiner Meinung nach nichts zu suchen. Der 3 Fuchs hat aber alles wieder wett gemacht, dieser Stand zwar nicht sonderlich schwer, war aber besonders schwer einzuschätzen. Wer rechnet denn auch damit das es von Mönchengladbach noch bis nach Lüdenscheid geht. Super Dingen, hat glaub ich die letzten Jahre noch keiner gebracht, KLASSE !

Am Abschlussfuchs wurde gegrillt und es gab eine große Auswahl an Leckeren Salaten.

Die Münsterlandfüchse bedanken sich hier bei dem Veranstalter !!!!

KM Fuchsjagd Blue Monday vom 14.05.2011

Die Münsterlandfüchse waren mal wieder mit 3 Autos zu Besuch bei einer absolut gelungenen KM Fuchsjagd ! Vor allem der 1.Fuchs war schon der absolute Knaller ! Dieser hat meiner Meinung nach die Fuchsjagd schon entschieden. Einfach super gewählt, den Platz !!
Auch die anderen Füchse standen super, wobei der Abschlussfuchs ( Grillhütte bei Asseln ) bei einigen bekannt war. Eine hervorragende Beköstigung vom Holzkohlegrill hat natürlich nicht gefehlt. Mir persönlich ist es auch lieber als ein Abschluss in irgend einer Gaststätte, zumindest bei guten Wetterverhältnissen.

Man hat uns eine schöne Fuchsjagd versprochen und wir haben Diese bekommen. Einfach Klasse ! Wir sagen ein besonderes
Dankeschön an das Veranstalterteam und seinen Helfern.

5. Lauf der Münsterlandfüchse

War das eine Jagd ! Ich war diesmal ja alleine unterwegs und ich hatte etwas andere Geräte verbaut. Nach einer katastrophalen Grundpeilung lief es eigentlich ja noch ganz gut zum 1 Fuchs wenn dort auch zumindest für mich recht seltsame werte zu peilen waren.
Zum 2ten Fuchs habe ich mir nicht die Zeit genommen um mit dem Auto die korrekte Richtung zu ermitteln was mich dann 3 Plätze zurück geschmissen hatte.
2 Schöne Füchse, ein zwischenzeitlich demontierten Endschalldämpfer im Kofferraum, und trotzdem Spaß.

Daumen hoch !!!

 

 

4. Lauf der Münsterlandfüchse


2 super Füchse in moderater Entfernung, wobei ich mir ein besseres abschneiden gewünscht habe. Vor allem weil der 1.Fuchs auf einen von mir gestellten Durchgangsfuchsplatz gestanden hat. Jetzt weiß ich zumindest wie scheiße der anzufahren ist wenn man sich entscheiden muss von welcher Seite dieser Anzufahren ist. Und es kommt noch dazu das von diesem Platz die Werte total kurios kommen.
Da haben der Wolfgang und der Jürgen mich mit meinen eigenen Platz gefoppt, ärger .

Hat trotzdem viel Spaß gemacht ! 

Super

 

 1. KM Fuchsjagd der Münsterlandfüchse

 

Nun haben wir unsere 1.KM Fuchsjagd ausgerichtet. Von vielen gab es Lob, von einigen aber auch Kritik. Für uns war es die erste KM Jagd die wir ausgerichtet haben. Wenn es an einigen Stellen nicht ganz so gelaufen ist wie man es sich vorgestellt hat werden wir beim nächsten mal ein besonderes Augenmerk darauf haben. Spaß am Abschlußfuchs hatten wir allemal. Etwas mehr Unterstützung aus unseren eigenen Reihen hätten wir uns allerdings gewünscht. 

Ein Dankeschön an alle Teilnehmer und ein Besonderes Dankeschön auch an alle Helfer die an dieser Fuchsjagd mitgewirkt haben.

 

KM Fuchsjagd Radio Wünneberg am 02.04.2011

 

Wieder waren die Münsterlandfüchse als stärkster Verein vertreten und auch oben mit dabei. Großes Lob hier an den Veranstalter der sich wirklich gute Plätze ausgesucht hat. 3 Schöne Signale,  eines hätte für meinen Geschmack zwar etwas stärker kommen können aber es war OK.

Es hat sich so finde ich wirklich gelohnt dabei gewesen zu sein.

 

Ascona´s Geburtstagsjagd vom 19.03.2011

Leider konnte ich aus gesundheitlichen Gründen an dieser Fuchsjagd nicht teilnehmen, aber Wuppi hat zu der Jagd mal was verfasst.

 

 Hallo Fuchsjäger,

ich wollte Euch nur mal wissen lassen das die Geburtstagsfuchsjagd vom Ascona 36 am 19.3 wirklich eine gelungene Fuchsjagd war.
Eine wirklich Super Beteiligung, fast 30 Fahrzeuge am Start wann hat man das zuletzt gehabt. Alle waren da (fast). Beide Füchse waren gut zuhören.
Für eine Geburtstagsfuchsjagd waren die Füchse angemessen gestellt. Also nicht zu schwer und nicht zu leicht. ( Obwohl es wirklich nicht schwer war haben wir bei beiden Füchsen jeweils einen Bock geschossen. grrrrr) Na ja dafür haben ja zwei andere Teilnehmer von den Münsterländern (Team Brandy und Cesar / Nero ) ja Relativ gut abgeschnitten. ( Glückwunsch noch mal ).
Wir sind dann ja noch im guten Mittelfeld gelandet. Die Verpflegung war in Ordnung und auch die Sachpreise waren wirklich gut. Wie immer hat sich der Ascona nicht lumpen lassen und Ordentlich Sachpreise rausgehauen. Die Hütte am zweiten Fuchs war sehr gut und bot genügend Platz . Und schön warm war´s auch ( auch wenn man sich nach einer halben Stunde wie Räucherware gefühlt hat auf grund des doch sehr stark rauchenden Kamins mit offenen Feuer).
Also mein Fazit, es war eine rundum eine schöne Fuchsjagd. Danke Wolfgang.

Fun - Füchse ( Wuppi 01 )

 

3.Meisterschaftslauf der Münsterlandfüchse am 12.03.2011

Ab und zu ist Weniger einfach Mehr !!! 

Ich möchte mich hier bei allen Teilnehmern und Helfern herzlich bedanken. Das Teilnehmerfeld wurde ja mal wieder richtig durchgemischt und ich konnte hoffentlich dem Ein oder Anderen ein Schnäppchen schlagen indem ich die richtigen Plätze mit der richtigen Leistung gewählt habe.

Zumindest war bei mir Jeder gut gelaunt und konnte sich dann mit Frikadellen, Currywurst und diversen Getränken stärken.              S U P E R ! ! !

2.Meisterschaftslauf der Münsterlandfüchse am 05.02.2011

Wahnsinn !! Bei 11 Autos habe ich aufgehört zu zählen und ganz besonders gefreut hat uns die Teilnahme der Niederländischen Kollegen vom N.Z.V die uns am Abschlussfuchs mal total überraschten. Bei Manni ist ja sowieso schon super Essen angesagt und wir staunten nicht schlecht als diese dann das Stromaggregat und eine Friteuse auspackten und uns dann auch noch Backfisch servierten ! RESPECT !! 

Wir hatten natürlich viel Spaß und die Niederländer sind ganz Lustige Typen, so das ich dort auf jeden Fall dieses Jahr auch noch fahren werde.

 

1.Meisterschaftslauf der Münsterlandfüchse am 08.01.2011

12 Grad plus und eine gute Beteiligung am 1. Meisterschaftslauf. Gut gelaunte Fuchsjäger und gut gestellte Füchse. Besser kann man sich einen Saisonauftakt wohl nicht wünschen. Die Findung eines Veranstalters in den kalten Monaten gestaltet sich immer schwierig, aber Asterix hat die Saison vorbildlich eröffnet. Auch weitere Veranstalter für unsere Meisterschaftstermine wurden gefunden, so das wir für 2011 nahezu alle Termine belegt haben. Danke !

Bitte beachtet das mögliche kurzfristige Änderungen zu den Jagden in unserem Forum unter anderem im Kalender bekannt gegeben werden.

Weihnnachtsfuchsjagd Münsterlandfüchse am 18.12.2010

Schwierige Straßenverhältnisse, vorzüglich gewählte Fuchsplätze und ein warmer Fuchsbau mit einer guten Verpflegung machte diese Fuchsjagd mal wieder zu was besonderen. Aber auch das kuriose Jagdverhalten der Jäger sorgte am Abschluss für lustige Diskussionen. Preisverleihung und Jahreswertung waren ebenso Highlights, wie die Absprache für die neue Saison 2011. Wir hatten alle sehr viel Spaß und so fuhren die letzten erst gegen 02:30 Uhr durchs Schneegestöber nach Hause.

Ein großes DANKESCHÖN an den Veranstalter, deren Helfer und natürlich an allen Teilnehmern. 

 

Fuchsjagd der Münsterlandfüchse am 06.11.2010

Ich möchte mich hier an erster Stelle bei den Füchsen Ascona 36 und den Funfüchsen bedanken. Auch bei den Fuchsjägern die an meiner Jagd teilgenommen haben möchte ich mich bedanken. Trotz des eigentlich guten Wetters waren leider nicht ganz so viele Fahrzeuge wie erwartet am Start. Aber das konnte man schon die letzten Jahre beobachten. November, Dezember sind es immer ein paar Fahrzeuge weniger.

Die Füchse standen im Durchschnitt auf ca. 30 Luftkilometern, was für einen MLM lauf normal ist. 1.Fuchs bei Laer, 2. Fuchs bei Gescher und der 3. Fuchs zwischen Merfeld und Laversum. Auch wenn der Radius für diese Jagd größer gesetzt wurde, heißt es nicht das man den Radius auch voll ausnutzen muß !

Nichts desto trotz, alle Fuchsjäger kamen gut gelaunt bei mir an und wir hatten noch einen Super Abend.

Schade für die, die das verpasst haben !!! 

  

 Großraumfuchsjagd der Münsterlandfüchse am 06.11.2010

Bei dieser Jagd mussten die Fuchsjäger mal etwas " Weiter " denken. Immerhin waren die Füchse insgesamt auf ca. 370 Luftkilometer gestellt. Alle Füchse waren zu hören und klar zu peilen.

Die Fuchsjäger nahmen die Herausforderung an und schnitten auch ganz gut ab. Die ersten 3 Fahrzeuge kamen um ca. 23:00 Uhr ( in einem Zeitfenster von 8 Min ) nach insgesamt 7 Stunden suchen am letzten Fuchs an wo sie dann auch mit Getränken, Gulaschsuppe oder Currywurst verwöhnt wurden. Weitere Fahrzeuge kamen dann weit abgeschlagen erst gegen 01: 15 Uhr beim letzten Fuchs an. Wolfgang und Markus sendeten bereits ab 20:30 Uhr mit reiner Geräteleistung um den Fuchsjägern die sich nicht zutrauten diese Jagd zu fahren wenigstens die Teilnahme am Abschluss zu ermöglichen. Dieses wurde nicht so gut angenommen wie wir uns das gewünscht hatten. Schade !!!

Das Team Asterix und Team Eagle möchten sich hier ganz herzlich bei allen Teilnehmern und Helfern bedanken, ein besonderes Dankeschön geht auch an Dirk und Andreas aus Melle für den schönen 2. Fuchs.

 

 

Zu Besuch bei den Funkfreunden Westfalen am 16.10.2010

Das Wetter war nicht so gut, aber die Füchse waren super gestellt und alle Signale waren deutlich zu hören. Mit insgesamt 10 Startfahrzeugen konnte der Veranstalter für diese Jahreszeit und dieses Wetter wohl zufrieden sein. Die Münsterlandfüchse reisten mit 3 Fahrzeugen an und waren somit stärkster Verein am Start und am Ziel. Mit dem 2. , 5. und 8. Platz lagen wir in der Wertung auch ganz gut.

Der Abschluss war in einem italienischen Restaurant. Alle waren guter Dinge und hatten viel Spaß. Wenn ich diese Veranstaltung bewerten müsste ........ Daumen hoch !!!

 

Fuchsjagd vom 02.10.2010

13 Fahrzeuge am Start ist doch schon nicht schlecht, auch wenn wir mit ein paar Fahrzeugen mehr gerechnet haben, wenn man bedenkt das diese Jagd auch ein Lauf zur Münsterlandmeisterschaft war. Mit einer optimalen Gesamtfahrstrecke von 84 km war die Route, für einen Meisterschaftslauf, recht moderat. Die Füchse waren super gestellt. 1 Fuchs bei Steinfurt, 2 Fuchs nähe Driländer See Gronau und der letzte Fuchs bei Vreden. Gewertet wurden KM und Zeit.

Am 3 Fuchs wurden die Fuchsjäger wieder hervorragend beköstigt. Mit Hamburger, Frikandeln, grobe Bratwurst, Grillwurst und Salat war wohl für jeden etwas dabei. Natürlich gab es auch Kaffee, Cola und Fanta für den durstigen Fuchsjäger.

Kleine oder Größere Überraschungen gab es dann auch bei der Preisverleihung. Ich hatte nur auf Zeit gesetzt und bin bei allen Füchsen auch als erster angekommen. Hat mir leider nur nicht viel gebracht weil ich dementsprechend auch mehr KM hatte was mich in der Gesamtwertung dann 6 Plätze gekostet hat. Werde beim nächsten mal wohl meine Taktik anpassen. 

Es hat mir auf jeden Fall wieder sehr viel Spaß gemacht und mir bleibt nicht anderes zu sagen als ein fettes

Danke

an den Veranstalter, die Füchse und natürlich an alle Fuchsjäger.

 

Fuchsjagd vom 11.09.2010

Waschbär und Dirty Tiger richteten die 3er Fuchsjagd vom Autorasthof Senden aus. Da einige Fuchsjäger auf den Weg zum Starplatz im Stau gestanden hatten wurde der Start um ca. eine halbe Stunde nach hinten verschoben. Das Signal war am Startplatz sauber zu hören. Der 2te Fuchs war ebenfalls sauber aufzunehmen. Probleme bereitete nur der dritte Fuchs der Aufgrund eines Stromgeneratorausfalls nicht mit voller Leistung senden konnte und der Ton ( leider zu dunkel ) kaum im Rauschen war zunehmen war. Nichts desto trotz kamen alle Fuchsjäger am letzten Fuchs an. Für die ersten drei Fahrzeuge gab es Pokalpärchen und Doppel-Sachpreise. Für alle weiteren Platzierungen Doppel-Sachpreise. 

Dafür das es die erste Jagd der Beiden war ist doch alles ganz gut gelaufen und ich denke das beim nächsten mal dann auch Ersatzgeräte bereit stehen. Anlagenausfälle passieren halt, wer hatte das noch nicht !?!

 

Fuchsjagd vom 04.09.2010

Die 1. Fuchsjagd von Känguru & Gräfin war ein voller Erfolg ! 12 Fahrzeuge sprechen wohl für sich !

Die Füchse waren gut gewählt wobei der letzte Platz bei vielen schon bekannt war. Es gab einige gesperrte Baustellen die den schnellsten Weg ( je nach Peilung ) für einige dann doch zunichte machte ( leider auch für mich ). Ich bin dann schließlich mit 2 weiteren  Fahrzeugen nahezu gleichzeitig als 6ter am letzten Fuchs angekommen. Mit ca. 80 Luftkilometern war der Rahmen für die MLM gut gewählt.

Andreas und Yvonne hatten mit einem Partyzelt und einer guten Verpflegung natürlich auch an den (gestressten) Fuchsjäger gedacht. Alle waren guter Dinge und hatten viel Spaß. 

Wir freuen uns schon auf die nächste Jagd der Beiden.

 

 

Zu Besuch am Dümmer am 21.08.2010 ( KM )

Die Münsterlandfüchse waren auch hier wieder mit 3 Fahrzeugen als stärkster Verein vertreten und haben sich  bei den KM Jägern gut geschlagen. Bei 15 Fahrzeugen haben wir die Plätze 3, 4 und 13 belegt. Die Verpflegung war Spitze und eine große Tombola hat Kurt auch organisiert. Das einzigste was wir hier kritisieren können ist die Auswahl / Entfernung der Fuchsplätze die für uns doch zum Teil mit 17, 7 und 11 Fahrkilometern sehr kurz und teilweise doch sehr schwach standen. Kurt räumte ein das Notplätze verwendet wurden. Gutes Essen, Tombola, Preisverleihung und eine gutgelaunte Fuchsjägergemeinschaft rundeten den Abend ab bevor wir die ca. 145 km Heimreise antraten.

 Sauerlandmeisterschaft 2010 vom 31.07.2010

 

Wir gratulieren dem neuen Sauerlandmeister

Mini Orion und Orion 3

 

15 Fahrzeuge trotz vieler Absagen. Die Fuchsjagd war für einige mit Sicherheit schon vorher interessant, weil der Veranstalter eine Kilometer-Zeit-Wertung angekündigt hat. Sowohl KM-Jäger als auch die Jäger der schnellen Jagden waren von diesem Konsens sehr begeistert. Ich persönlich glaube das solche gemeinsamen Veranstaltungen zu den "normalen" Veranstaltungen nur zum Vorteil unseres gemeinsamen Hobbys dienen.

Ein herzliches DANKESCHÖN an den Veranstalter und dem Helferteam !!! 

Super gestellte Füchse wo es auch ( wie erwartet ) mal richtig was zu suchen gab. Erstklassige Verpflegung und viel Spaß. So soll Fuchsjagd sein und wir hoffen auf weitere schöne Jagden.

 

Fuchsjagd Brandy vom 24.07.2010

 

 10 Fahrzeuge in der Urlaubszeit, das ist doch schon mal was ! Sehr gut gestellte Füchse und eine hervorragene Verpflegung zu günstigen Preisen. Alle Teilnehmer fuhren schon auf einen ziemlich gleich hohen Niveau. Dieses konnte man sehr gut an den Ankunftszeiten ( fast im Minutentakt ) an den Füchsen erkennen. Ein kleiner Fehler können da schon 2 oder 3 Plätze kosten.

Für mich steht hier fest : Eine Rundum gelungene Fuchsjagd, auch wenn ich selber nicht ganz so gut abgeschnitten habe !                      

    DANKE !!

 

NRW Meisterschaft vom 03.07.2010

Danke für eine rundum gelungene NRW Meisterschaftsfuchsjagd !! Schöne Fuchsplätze die mit insgesamt ca.130 Luftkilometern in einen für diese Meisterschaft moderaten Rahmen standen. Leider waren " NUR " 11 Fahrzeuge am Start wovon letztendlich auch 10 am letzten Fuchs angekommen sind.

Wir selber hatte den ganzen Tag schon Pech, welches bei den ersten beiden Füchsen mit heftigen Fehlpeilungen und somit der falschen Routenwahl nicht abriss. Wenigstens haben wir zum letzten Fuchs alles richtig gemacht und kamen noch als 8ter an. Nichts desto trotz ! Geflucht, geweint und jede Menge Spaß gehabt. Dabei ist eben alles.

Einen herzlichen Glückwunsch auch an unsere NRW Meister, wovon wir dieses Jahr wegen Punktgleichheit gleich 2 Teams haben,    Gamma 1 & Hippo       und        Brandy & Mike.  

 

Fuchsjagd vom 05.06.2010 Godzilla und Ulli

Wir sind der Einladung zur KM Fuchsjagd in Lichtenau von von Thorsten und Ulli gefolgt. 19 Startfahrzeuge davon 3 Teams der Münsterlandfüchse die auch mächtig abgesahnt haben. Ein Pokal für den stärksten Club am Start, 1 Pokal für den besten Club, 1.Platz in der Einzelwertung ( Team Asterix ), 1. Knobelpreis Hoch (Löwe), 2. Knobelpreis Hoch  ( Eagle 01 ) und 1. Knobelpreis Tief (Löwe). 

An dieser Stelle möchten wir uns rechtherzlich bei dem Veranstalter und dem Orgateam für eine rundum gelungene Veranstaltung bedanken. 

Fuchsjagd vom 01.05.2010

Da haben die Funfüchse bis auf die Berge alles mitgenommen, Rheinseiten-Spiel ( Fuchs bei Lohrwardt ), Grenzspiel NL ( Sackgasse bei Meddo NL) und den Abschluß in Lette bei Coesfeld.

Alle Signale waren wunderbar zu hören und vor allem sind alle 11 Fahrzeuge am Endplatz angekommen. Für Verpflegung war bestens gesorgt.

Was will man mehr ? Bei dieser Veranstaltung war der Veranstalter - Name Programm

" Fun Füchse "

 

Fuchsjagd vom 17.04.2010

Ich möchte mich hier bei allen Fuchsjägern bedanken die an meiner Fuchsjagd teilgenommen haben. Die meisten haben freundlich geflucht, also gehe ich davon aus das ich den Platz gut gewählt habe. Auch bei den Fuchsjägern aus dem Osnabrücker und Emsländer Raum möchte ich mich herzlich für den Besuch bedanken. Jeder gutgelaunte Gast ist bei uns herzlich  Willkommen ! Für die leider überwürzten Steak´s muss ich mich entschuldigen ( es wurde übersehen das die neue Gewürzmischung bereits Salz enthielt ). Dieses wurde aber schnell bemerkt und ich hatte ja noch Würstchen und Omas Kartoffelsalat dabei. Die Getränke gingen dann natürlich auf mich. 

Einige Bilder vom Platz gibt´s bei mir unter der Rubrik Bilder. Weitere Schnappschüsse wie immer beim Ascona 36.

 

 Osterfuchsjagd vom 04.04.2010

War das mal wieder Klasse, oder Klasse !!! Die erste größere Jagd mit ca. 135 Luftkilometern war ein voller Erfolg. Organisationstechnisch konnte man diese Veranstaltung wohl nicht besser ausführen, wo wir uns an dieser Stelle bei den Veranstaltern Ascona 36, Team Asterix und den Helfern, Big Ben, Edelweiß und Egon bedanken möchten. Ein weiteres Dankeschön gebührt allen Teilnehmern die trotz vieler Absagen zahlreich am Startplatz erschienen sind.

!!! 14 Fahrzeuge !!!

Da fällt mir nur eins ein :

Geocaching war Gestern ! Fuchsjagd ist heute !

 

 Fuchsjagd Ascona 36 vom 20.03.2010

 Danke Ascona für den schönen Geburtstagsfuchs und die leckere Verpflegung. Viel gute Laune am Endplatz gab es kostenlos dazu. Wir haben alle sehr viel Spaß gehabt und freuen uns schon auf Ostern.

12 Fahrzeuge und einige Besucher. Einfach Klasse...........

 

 Fuchsjagd Monte Carlo & Pumuckl vom 06.03.2010

Sehr gute Beteiligung an Monte´s Frikandelcup. Gut gestellte Füchse wo für jeden wohl was dabei war. Dies zeigt sich auch wohl in den kuriosen Platzierungen. Das Teilnehmerfeld wurde gut durchgemischt !! Viel Spaß, gute Laune und die Holländische Verpflegung rundeten den Abend ab. Ein Danke an das Team Monte Carlo für die gelungene Veranstaltung.

 Fuchsjagd Team Asterix vom 20.02.2010

Asterix hat da wohl nicht zuviel versprochen, war schon ein geiler Platz am 20.02.2010.
Da hat sich jeder etwas schwer getan und ich wurde auch richtig verschaukelt.

Stehe nach ca.1 STD  ca. 1,5 km vom Fuchs entfernt, dazu noch auf der richtigen Rheinseite, was soll noch passieren??

Ich hatte nicht damit gerechnet das der Fuchs mit einer Mobilantenne sendet und hatte dementsprechend den Fuchs dann auf die andere Rheinseite getan. Dumm gelaufen !! Wegzeit zur anderen Seite ....40 Minuten um dann festzustellen das er doch in der Sackgasse auf der zuerst angefahrenen Seite steht. 

Somit bin ich dann ja doch noch am Fuchs, wenn auch mit unnötigen Umwegen angekommen. 

Kaffee und Currywurst, dann ging´s wieder.

Fazit :

Jeder der Teilnehmer hat sich einen Ast gesucht, also hat der Fuchs alles Richtig gemacht :) :) 

Ich hoffe wir bekommen noch mehr solche Plätze serviert !

Fuchsjagd Münsterlandfüchse vom 06.02.2010

Hier ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer der Fuchsjagd ! Besonders möchte ich mich auch bei den ersten beiden Füchsen bedanken. Ich habe mich besonders über das gute Feedback  gefreut. Ihr habt den größten Anteil daran, das Fuchsjagd so viel Spaß machen kann und ich freue mich schon darauf die nächste Jagd planen zu können.

Fuchsjagd Münsterlandfüchse vom 02.01.2010

Ich möchte mich bei allen Fuchsjägern und Füchsen recht herzlich bedanken. Bei fast 20 cm Neuschnee eine Fuchsjagd zu fahren ist keine Selbstverständlichkeit. Trotzdem 9 Fahrzeuge am Start, ..... SUPER !!! Wie immer absolute Topstimmung beim Abschlussfuchs, der natürlich die Jäger wieder hervorragend beköstigte.

 

Fuchsjagd Asterix vom 19.12.2009

Leider konnte ich selbst an der Weihnachtsfuchsjagd vom Team Asterix wegen eines anderen Termins nicht teilnehmen, aber auf der neuen Website von Känguru & Gräfin  wird berichtet.

 

 

 

 

Top